Dienstag, 24.10.2017

Joseph and the amazing technicolor dreamcoat

Das Musical „Joseph“ stammt aus der Feder des weltbekannten Komponisten Andrew Lloyd Webber. Das P-Seminar der Q11 des Maria-Ward Gymnasiums in Altötting hat sich nun die Aufgabe gestellt, die biblische Geschichte von Joseph in Ägypten in einer eigenen Interpretation auf die Bühne zu bringen.

Joseph ist der Lieblingssohn seines Vaters. Von den eifersüchtigen Brüdern wird er als Sklave nach Ägypten verkauft, wo er eine Reihe von Abenteuern und Herausforderungen bestehen muss. Als der Pharao von Josephs Fähigkeit zu hellseherischen Träumen erfährt, steigt dieser zu Ruhm und Ehre auf. Unerkannt begegnet er seinen Brüdern wieder, die sich ihm bettelnd zu Füßen werfen. Nachdem sich Joseph zu erkennen gegeben hat, kommt es zu einer anrührenden Wiedervereinigung der Söhne Israels.

Musikalisch besteht das Musical aus einer Vielzahl von Parodien verschiedenster Musikstile und Hommagen an bekannte Musiker – Calypso Sound á la Harry Belafonte, Rock ´n´Roll mit Anleihen bei Elvis Presley, Country Musik, französischer Chanson oder ein flotter Cha-Cha sind ebenfalls zu hören. Die Texte zeichnen sich durch die augenzwinkernde Erzählweise und einen rasanten Wortwitz aus.

Information
Beginn: 24.10.2017, 18:30Uhr
Ende: 24.10.2017, 21:30Uhr
Veranstalter: Maria-Ward-Schulen Altötting
Info: Tickets ab Mitte September bei Buchhandlung NAUE.
Preis: ab 12.00€ bis 15.00€
Detail

(Copyright: Veranstalter)

Detail

(Copyright: Veranstalter)

Detail

(Copyright: Veranstalter)